Moderation – wann und für wen?

Moderation ist geeignet für

regelmäßige Besprechungen wie z.B.

  • wöchentliche Abteilungsbesprechung,
  • Projekt-Besprechung,
  • Team-Meetings,
  • monatliche Abteilungsinformation

einmalige Anlässe wie

  • Jahresfeier,
  • Projektstart (Kick-off, Zieldefinition, Planung),
  • Projekt-Abschlussmeeting (Review),
  • Workshops zu bestimmten Themen (z.B. Ideenfindung, Entscheidungsfindung)

folgende Zielsetzungen

  • Zeit-und Aufgaben-Planung
  • Projekt-Planung
  • Ideenfindung
  • Projektsteuerung und Koordination
  • Entscheidungsfindung
  • Prozessverbesserung

unterschiedliche Gruppen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen

  • Abteilungen
  • Projekt-Teams
  • Unternehmen
  • Vereine
  • Verbände
  • Haus- / Bürogemeinschaften
  • Netzwerktreffen

Einzelpersonen, die den Austausch mit Gleichgesinnten suchen
(offene Angebote, wie z.B. Ideenparty)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.