Training “wertschätzende Kommunikation”

  • Vermittlung der Grundlagen einer wertschätzenden Kommunikation in
    Einzeltrainings,
  • als interne Seminare,
  • abteilungsweise,
  • Teamweise,
  • offen,
    als
  • Impulsvortrag,
  • 1-2 Tages-Workshop oder
  • laufende Prozessbegleitung / arbeitsplatzbezogen

 

Gemeinsame Erarbeitung  von Meetingregeln und anderen internen Umgangsformen
(Link zu Checkliste im Downloadbereich)

 

(weitere Inhalte zu Training oder Nutzen von Moderation::
Bedeutung und Auswirkungen von konkurrenzorientiertem Verhalten

Wie kann Kooperation gelingen – Chancen und Grenzen

Gemeinsame Lösungen entwickeln

Gemeinsam geht’s besser als einsam – Tipps und Methoden für den Alltag

Entscheidungsfindung in Gruppen (Systemisches Konsensieren)

Elemente aus der „gewaltfreien Kommunikation“ (Bedürfnisorientierung)

Exkurs: Gemeinwohlökonomie – ein alternatives Wirtschafsmodell)

 

Analyse und Beratung rund um die zwischenmenschliche Kommunikation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.