Archiv der Kategorie: Allgemein

Von offline zu online

Not macht erfinderisch.

Hier habe ich Tipps und konkrete Angebote  für alle, zusammengestellt,  die jetzt mit ihrem Geschäft neue Wege gehen müssen – insbesondere für Trainer, Berater und andere Dienstleister, die Alternativen für den bisherigen direkten Kundenkontakt suchen.

Ich möchte Ihnen dabei helfen, wie Sie mit der aktuellen Herausforderung umgehen können, wenn die Kunden nicht mehr persönlich zu Ihnen kommen können oder Sie nicht zum Kunden: Wie können Seminare und Coachings online durchgeführt werden, wie gestalten Sie Ihre Kundenberatung?
Von offline zu online weiterlesen

Event-Impressionen

Barcamp
mit Unternehmern und Coaches

Stimmungsbilder der Referenten und Gäste  – wie hier zum Beispiel bei einem ganztägigen Barcamp  mit rund 40 Teilnehmern und 12 Mini-Workshops:

Dank an die Teilnehmer, die ich während Ihrer Vorträge porträtieren durfte:

Sabine Abbenseth – Die BusinessGeographin®
Intelligente PotenzialVerstärkung© für Menschen, Unternehmen und Organisationen www.sabine-abbenseth.de

Sabine Wöhrstein – Zeit- und Officemanagement für klare Sicht:
www.woehrstein.org

Frauke Schramm – Social Media Mutmacherin
www.fraukeschramm.de

Petra Rosemarie Knöfel – Strategie.Zuwendung.Erfolg!
Coaching für Handlungsstärke und Selbstmanagement
www.petra-knoefel.de

Katrin Schiller – Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Sinn & Verstand
www.sinnfolger.de

Manfred Schmidt – Rechts- und  Steuerberatung
www.steuerberatung-ra-schmidt.de

Sie wollen ebenfalls lebendige Bilder von sich in Aktion als Trainer, Referent, Moderatorin, Coach bzw, eine Dokumentation Ihrer Seminare? Um Ihre Wirkung zu reflektieren oder für Ihre Unterlagen?

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

 

Schreibworkshop
im Verlag Feyerabend

Schreibwerkstatt für die Buchprojekte “Herzgeflüster” 
und Band 3 von  “Alles geben, nur nicht auf”

Da es dabei um sehr persönliche Themen gibt, die TeilnehmerInnen ihre Beiträge rund um das Thema Sterben und Trauer anonymisiert schreiben, gibt es natürlich auch keine Personenbilder hier – sondern lediglich Eindrücke des liebevollen Ambientes.

Kontakt und weitere Informationen:

Buchprojekt Herzgeflüster
“Ich schreib’s mir von der Seele” am 7. März 2020
Infos zum Buchprojekt “Herzgeflüster” von Mechthild Batzke

Buchprojekt “Alles geben – nur nicht auf” Kick-off für Band 3 am 8. März 2020
Stephanie Feyerabend

 

Individuelle Foto-Sessions

Neue Sichtweisen für faszinierende Frauen

 

Sie haben Ihre individuelle Persönlichkeit, schon einiges erlebt, und möchten sich so zeigen, wie Sie sind. Oder noch tiefer herausfinden, wer Sie wirklich sind.

Es zählt Ihre Persönlichkeit und Ihre eigene Geschichte – anstelle von reinen Äußerlichkeiten.

Vielleicht denken Sie, Sie seien nicht fotogen?

Oder Sie sind mit Ihren bisherigen Bildern unzufrieden, möchten was anderes als nur Selfies machen oder einfach mal was Neues ausprobieren?

Brauchen Sie neue bzw. ganz andere Bilder für sich selbst, Ihren Schatz, Ihre Webseite und Flyer?

Dann freue ich mich auf Sie.

Ich verbinde meine jahrelange Coaching-Erfahrung mit meinem Herzensblick, der sich in meinen Fotos zeigt.

Es geht nicht um perfekt inszenierte und überarbeitete Bilder, sondern in erster Linie um Sie. Natürlich, so wie Sie sind. Im Rahmen unserer Zusammenarbeit entstehen authentische Momentaufnahmen.

 

 

Angebote experimentelles Foto-Coaching

 

Entdecken Sie gemeinsam mit anderen Ihre innere Schönheit und neue Seiten – und zeigen Sie diese. Bringen hierzu Ihre ganze Neugierde und Freude mit.

Während unserer gemeinsamen Stunden lernen Sie sich selbst und andere nochmals ganz neu zu sehen und zu schätzen. Alles weitere darf sich entwickeln. Gerne zeige ich Ihnen parallel, wie auch Sie mit Ihrer Kamera “andere Sichtweisen” kreieren können.

Ich bin offen für Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche. Wir wählen unterschiedlichen Fokus, setzen uns ins rechte Licht, probieren verschiedene Sichtweisen.

Kleidung, Styling und Make-up einfach so, wie Sie sich wohlfühlen.

 

 

 

Halber Tag indoor / outdoor

 

mit Ihren Freunden, Kollegen, Kunden, Familie,
Verschiedene Locations in der Region Stuttgart möglich
zum Beispiel
+ in wunderschönem Ambiente in einer alten Mühle in Kirchheim/Teck
+ in einem Fotostudio
+ in Ihrem Garten, Büro, Werkstatt, Stall, Boot, …

Gemeinsam klären wir vorab Ihre Wünsche und die Möglichkeiten an diesem Tag. Während Sie mit Ihren Begleitern interagieren, entstehen natürliche Momentaufnahmen, die wir anschließend gemeinsam auswerten.

Bitte bringen Sie hierzu Ihre Lieblingskleidung und bei Bedarf entsprechende Accessoires mit.

2-3 Personen, 3-4 Stunden
300,00 Euro / Person

Inklusive aller Fotos als Datei, unbearbeitet auf USB-Stick
zzgl. eventueller Raumkosten, wenn Räumlichkeiten angemietet werden.

Bearbeitung, Vergrößerungen, Abzüge, Fotobücher etc. auf Anfrage.

Vereinbaren Sie einen individuellen Termin gemeinsam mit Ihren Freunden, Geschäftspartnern oder Kollegen.
Tel 07144 / 501 13 14,  E-Mail

 

Sie haben Lust auf dieses Fotoexperiment, aber keine passende Begleitung?
Einmal im Monat biete ich offene Termine an, zu denen Sie sich einzeln anmelden können.
Melden Sie sich bei Interesse, damit wir passende “Foto-Teams” bilden können.
Tel 07144 / 501 13 14,  E-Mail

 

Spezialangebot:
22.-30. November 2019 Shootings auf Mallorca

(Tel. 0049 176 52 09 63 25)

ab 4. Dezember 2019 wieder in und um Ludwigsburg / Stuttgart –
Ideal für kurzfristige Weihnachtsgeschenke 🙂

Anmeldung

 

Individuelles Gespräch mit Foto-Walk

 

Einzel-Termine in Ihrem persönlichen (Arbeits-)Umfeld, bei Ihrem Hobby oder Beruf oder mit Ihrer Familie. Wir erarbeiten gemeinsam die Vorgehensweise, um Sie und Ihre Persönlichkeit ins Bild zu setzen. Nach dem Shooting sichten wir zusammen die entstandenen Bilder – seien Sie gespannt auf neue Ein-Sichten.

Termine, Ort und Preis nach Absprache, Dauer ca. 2-3 Stunden

 

 

Event-Fotografie

Laut Aussage meiner bisherigen Kunden gelingt es mir, trotz meiner fast 1,80 Meter Größe, mich als Fotografin während Events oder Arbeitssitzungen nahezu unsichtbar bzw. unbemerkbar zu machen. Dadurch entstehen stimmungsvolle, ungestellte Bilder der Teilnehmer und Gäste. Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin, um zu klären, wie eine Zusammenarbeit aussehen kann.

Ideal, um beispielsweise eine Tagung, Seminare, Teamtrainings oder Kongresse zu dokumentieren.

 

Portrait-Serien

zum Beispiel Sie und Ihre Familie über alle Generationen,
Ihre Mitarbeiter, Vereinsmitglieder,
für Jubiläen, als Geschenk, für Imagebroschüren, ….

 

 

 

Schnupper-Abend

Montag, 9. Dezember 2019, 19:30 Uhr
2  Stunden,  2-5  Teilnehmerinnen
in Benningen am Neckar, Nähe S-Bahn.

Einführungspreis in 2019:   25 Euro  *)
Anmeldung bitte per Mail .

Weitere Termine 2020: jeweils einmal im Monat an einem Montag.

 

Alle weiteren Fragen und Anmeldungen bitte per  E-Mail oder über das Kontaktformular.

 

 

 

Kunden-Beispiele

 

Mechthild Batzke – Coaching und Beratung

Mechthild Batzke wollte neue Bilder von sich und ihren vielseitigen Arbeitsbereichen, die sie mal als Coach in der familienbiographischen Arbeit, mal als Autorin oder auch als Künstlerin zeigen. Bei einem halbtägigen Shooting zusammen mit einem anderen Coach, entstanden in einer alten Mühle ganz andere Fotos als sie bisher von sich hatte. Diese nutzt sie nun für Ihre Webseite und weitere Veröffentlichungen.

loesbar-batzke.de

 

   

 

 

Monika Bubel – Walbotschafterin

Fotowalk mit Monika Bubel, Wal Botschafterin, in Köln, September 2019
Monika bietet Wal-Zimmer-Konzerte und Segeltörns zu den Walen und Delfinen bei Teneriffa an – mehr in diesem Youtube-Video

Herausforderung: ihre Lebendigkeit und Liebe zum Meer einzufangen, und dabei auch ihre anderen Seiten zu zeigen.

Diese Serie (Auszug) entstand während unseres Spaziergangs am Rhein bei einem Gespräch über unsere gemeinsame Liebe zu den Grindwalen.

 

 

 

So schaut Monika normalerweise in die Kamera:

So schaut Moni normalerweise in die Kamera :-)

 

 

 

 

 

 

 

Christiane Komarek – Back2Harmony

Christiane Komarek benötigte Bilder und Video-Sequenzen, die verschiedene Apsekte und Abläufe ihrer Faszienarbeit zeigen. Die Bilder sind gemeinsam im Freien entstanden und dienen nun als Illustration für Ihre Webseite und Basis für weitere online-Angebote.

www.christianekomarek.de

 

 

Meine Arbeitsweise

Dies ein ganz neues Format, in dem ich persönliche Gespräche und Fotografie verbinde. Beides läuft parallel. Daher nenne ich es auch Fotoexperiment. Ich habe für  unsere gemeinsame Zeit jeweils ein grobes Konzept, aber die Arbeit mit der Kamera entwickelt sich mit Ihnen zusammen.

Mein Ziel ist es, insbesondere Frauen in ihrem ganzen Wesen zu zeigen. Ich will sie ermutigen, sich beruflich und privat zu zeigen. Dabei entstehen authentische Fotos, die Sie auch für Ihre Flyer und Webseiten nutzen können.

Übrigens: es geht bei den Workshops nicht um irgendwelchen technischen Dinge und Einstellungen, erst recht nicht um inszenierten Hochglanz – sondern um beobachten, sehen und gesehen werden. Daher sind meine Angebote auch ein idealer Rahmen für diejenigen, die sich sonst nicht gerne ins Rampenlicht wagen.

das tue, wozu ich sonst meine Coaching-Klienten ermutige: gedankliche Barrieren überwinden und einfach zu starten, nicht perfekt, mit kleinen Schritten und learning by doing – anders geht’s nicht..

 

Über mich:

Ich bin seit 10 Jahren als Coach tätig, und habe schon immer gerne fotografiert. Nachdem ich bereits als Kind die ersten Fotos mit der Kamera meiner Eltern gemacht habe, bekam ich zur Konfirmation eine kleine Minox, später stieg ich auf Kompaktkamera und dann auf Spiegelreflexkamera um. Bis 2008 habe ich nur analog fotografiert (also klassisch auf Negativ-Film) und mir erst 2009 meine erste Digitalkamera zugelegt. Daher ist meine Vorgehensweise davon geprägt, die Fotos schon beim Entstehen zu gestalten und möglichst wenig nachzubearbeiten. Ich liebe es vor allem, die Stimmung vorher wahrzunehmen, das Motiv zu beobachten, den richtigen Moment, die passende Perspektive auszuwählen.

Inzwischen habe ich mich auf individuelle Portraits spezialisiert. Diese Arbeit ist außerdem mein persönliches Herzensprojekt, in dem ich meine Kreativität immer mehr entdecke und entfalte. Jedes Shooting ist anders. Jedesmal begegne ich der Person vor der Kamera, als auch mir selbst neu. Und jedesmal erlebe ich es als für alle Beteiligten unglaublich tiefgehend und bereichernd.  Ich freue mich auf spannende Begegnungen – mit und ohne Kamera – mit Ihnen.

 

Warum Termine mit 2-3 Personen statt einzeln?

Sie haben interessante Gesprächspartner, lernen im geschützen Raum sich und die anderen neu sehen – und vergessen dabei die Kamera. Statt verkrampftem “Fotografen-Lächeln” können Sie sich weiter zeigen, wie Sie sind. Dadurch entstehen ungewöhnliche, andere Bilder, als Sie es bislang gewohnt sind. Außerdem haben wir in der Regel dabei jede Menge Spaß gemeinsam.

Es sind während der gemeinsamen Shootings auch schon neue Projektideen und Freundschaften entstanden.

 

Warum ist das Angebot an Frauen gerichtet?

Ich möchte gezielt Frauen ermutigen, sich so anzuerkennen und zu zeigen, wie sie sind. Mit all ihren Facetten und Stärken. Jenseits aller Vergleiche und unereichbarer Ideale, wie sie in Modemagazinen oder über Instagram vermittelt werden. Daraus können wir uns gegenseitig Kraft geben und neues schaffen. Dazu ist auch die gemeinsame Auswertung der entstandenen Bilder ein wesentlicher Bestandteil der Fotoshootings.

Natürlich freue ich mich auch über andere Anfragen. Die ersten Kundinnen meinten, dieses Angebot wäre auch etwas für ihre Partner 🙂 .

 

Für wen ist dieses Angebot nichts?

Wenn Sie in jeder Hinsicht “perfekte” Bilder wollen, mit Styling, Nachbearbeitung etc., kommen wir wohl nicht zusammen. Dazu ist meine Vorgehensweise zu individuell, eher ein gemeinsames Abenteuer.

Das Foto-Experiment

Neue Sichtweisen für faszinierende Frauen

Du bist ein Mensch mit einer individuellen Persönlichkeit, hast schon einiges erlebt, und möchtest Dich so zeigen, wie Du bist. Oder noch tiefer herausfinden, wer Du wirklich bist.

Egal wie alt, wie groß, wie rund – es zählt Deine Persönlichkeit und Deine eigene Geschichte.

Vielleicht denkst Du, dass Du nicht fotogen bist?

Oder Du bist mit Deinen bisherigen Bildern unzufrieden, magst mal wieder was anderes als nur Selfies machen oder einfach mal was Neues ausprobieren?

Brauchst Du neue Bilder für Dich, Deinen Schatz, Deine Webseite oder Positionierung?

Dann freue ich mich auf Dich.

Ich verbinde meine jahrelange Coaching-Erfahrung mit meinem Herzensblick, der sich in meinen Fotos zeigt.

Es geht mir nicht um perfekt inszenierte und überarbeitete Bilder, sondern in erster Linie um Dich, natürlich, so wie du bist. Dass dabei noch authentische Momentaufnahmen entstehen, ist wunderbar. Diese kannst Du dann für Dich nutzen*).

 

Angebote experimentelles Foto-Coaching

Entdecke gemeinsam mit anderen Frauen Deine innere Schönheit und neue Seiten – und zeige sie. Bring hierzu Deine ganze Neugierde und Freude mit.
Du kannst auch gerne Deine eigene Kamera / Handy mitbringen.

Außerdem lernst Du Dich selbst und andere nochmals ganz neu zu sehen und zu schätzen. Alles weitere darf sich entwickeln.

Ich bin offen für Eure Fragen, Anregungen und Wünsche. Wir wählen unterschiedlichen Fokus, setzen uns ins rechte Licht, probieren verschiedene Sichtweisen.

Kleidung, Styling und Make-up einfach so, wie Du Dich wohlfühlst.

 

Schnupper-Abend

Montag, 21. Oktober 2019, 19:30 Uhr
2  Stunden,  2-5  Teilnehmerinnen
in Benningen am Neckar, Nähe S-Bahn.

Einführungspreis im Oktober 2019:   25 Euro  *)
Nach einem wunderbaren Start wird es im Dezember weitere Schnupper-Abende geben. Termine in Kürze hier. Bei Interesse bitte kurze Mail schicken.

 

Halber Tag indoor / outdoor

Mittwoch, 23. Oktober 2019, ca. 13 – 17 Uhr
in wunderschönem Ambiente innen / außen in Kirchheim/Teck (800 m zur S-Bahn)
mindestens 3 Teilnehmerinnen, Ankommen ab 12:30 Uhr

Einführungspreis im Oktober 2019:  100,00 Euro *)
Kurzfristig noch 1 Platz frei – Tel 07144 501 13 14
Anmeldung

 

Weitere Termine und Orte in Vorbereitung. Bei Interesse einfach Mail schicken.

 

Individuelles Gespräch mit Foto-Walk

Einzel-Termine in Deinem persönlichen (Arbeits-)Umfeld, bei Deinem Hobby oder Beruf oder mit Deiner Familie. Wir erabeiten dann gemeinsam die Vorgehensweise, um Dich und Deine Persönlichkeit ins Bild zu setzen. Dieser Prozess ist Teil des ganzen.

Termine, Ort und Preis nach Absprache, Dauer ca. 2-3 Stunden

 

Alle weiteren Fragen und Anmeldungen bitte per  E-Mail oder über das Kontaktformular.

 

 

*) WICHTIGER HINWEIS / RECHTLICHES

Die Handhabung und finanzielle Regelung der Nutzungsrechte / Urheberrechte sowie der ganze DSGVO-Kram der im Workshop entstandenen Bilder muss noch geklärt werden. Mir ist es wichtig, es einfach und branchenüblich zu handhaben und vor allem,  dass es für alle Beteiligten stimmig und eine win-win-Situation ist. Mein Wunsch ist: dass ich – Astrid Meyer – die Fotos und Feedbacks aus den ersten Schnupper-Workshops als Referenz und Beispiele für meine Werbung im Internet und Printmedien sowie nach Absprache für weitere Projekte wie Ausstellung, Buch, Kalender nutzen kann (anonymisiert oder auch mit Eurem  Namen und Link auf die Webseite der fotografierten Person, die Motive werden vor Veröffentlichung abgestimmt), und die Kundin die Fotos für sich nutzen darf, unter Nennung meines Namens als Fotografin.

 

**) Männer

Nach dem ersten Feedback der teilnehmenden Frauen ist klar: diese Workshops gibt es künftig auch für Männer geben.

 

Hintergrund-Info:

Dieses “Fotoprojekt”  ist der “Beta-Test” für ein ganz neues Format, in dem ich persönliche Gespräche und Fotografie verbinde. Beides läuft parallel. Daher nenne ich es auch Fotoexperiment. Ich habe ein grobes Konzept, aber die Arbeit mit der Kamera entwickelt sich mit Euch zusammen.

Mein Ziel ist es, Frauen in ihrem ganzen Wesen zu zeigen, sie zu ermutigen, sich beruflich und privat zu zeigen. Langfristig sollen dabei authentische Fotos für Flyer und Webseiten entstehen, und mit den ersten 12 Frauen ein individueller Foto-Kalender. (wenn Ihr beim Kalender teilnehmen wollt: es gibt 1 Frei-Exemplar für Euch, sowie weitere Exemplare zum Selbstkostenpreis)

Außerdem ist es für mich ein persönliches Herzensprojekt, in dem ich meine Kreativität wieder entdecke und neu ausprobiere, und das tue, wozu ich sonst meine Coaching-Klienten ermutige: gedankliche Barrieren überwinden und einfach zu starten, nicht perfekt, mit kleinen Schritten und learning by doing – anders geht’s nicht. Und wer weiß, was sich auch für Euch mutige Erst-Teilnehmerinnen dadurch entwickelt, welch neuen Freundschaften, oder Ideen.

Übrigens: es geht bei den Workshops nicht um irgendwelchen technischen Dinge und Einstellungen, erst recht nicht um inszenierten Hochglanz – sondern um beobachten, sehen und gesehen werden. Daher auch idealer Rahmen für diejenigen, die sich sonst nicht gerne ins Rampenlicht wagen.

Die Termine im Oktober sind zum Start zum Selbstkostenpreis. Ihr wisst selber, was eine Fotosession und ein Satz Bilder normalerweise kostet und wert ist.

 

Über mich:

Ich bin Anfang 50, seit 10 Jahren als Coach tätig, und habe schon immer gerne fotografiert. Nachdem ich bereits als Kind die ersten Fotoversuche mit der Agfa meiner Eltern unternommen habe, bekam ich zur Konfirmation eine kleine Minox, später stieg ich auf Kompaktkamera und dann auf Spiegelreflexkamera um. Bis 2008 habe ich nur analog fotografiert (also klassisch auf Negativ-Film) und mir erst 2009 meine erste Digitalkamera zugelegt. Daher ist meine Vorgehensweise davon geprägt, die Fotos schon beim Entstehen zu gestalten und möglichst wenig nachzubearbeiten. Ich liebe es vor allem, die Stimmung vorher zu beobachten, den richtigen Moment, die passende Perspektive auszuwählen.

2017/2018 war ich als Immobilienfotografin tätig und habe für Wohnbaugesellschaften deren Bestände fotografisch erfasst, d.h. tausende von Außenansichten von Wohnimmobilien angefertigt. Danach hatte ich erst mal keine Lust mehr auf Häuserfronten und Gesamtansichten. So habe ich mich zunächst auf Pflanzen und Details konzentriert, und entfalte nun meine Leidenschaft für individuelle Sichtweisen und Personenaufnahmen. Ich freue mich auf spannende Begegnungen – mit und ohne Kamera – mit Euch.

 

Kunden-Beispiel

ein Fotowalk mit Monika Bubel, Wal Botschafterin, in Köln. September 2019
Monika bietet Wal-Zimmer-Konzerte und Segeltörns zu den Walen und Delfinen bei Teneriffa an – mehr in diesem Youtube-Video

Herausforderung: ihre Lebendigkeit und Liebe zum Meer einzufangen, und dabei auch ihre anderen Seiten zu zeigen.

Diese Serie (Auszug) entstand während unseres Spaziergangs am Rhein bei einem Gespräch über unsere gemeinsame Liebe zu den Grindwalen.

 

 

 

So schaut Monika normalerweise in die Kamera:

So schaut Moni normalerweise in die Kamera :-)

Newsletter

Online-Terminbuchung Astrid Meyer

Reservieren Sie Ihren Termin doch einfach online

 

IMG_2956Buchen Sie hier einfach und unkompliziert Zeit für ein gemeinsames Gespräch –
egal ob erstes Kennenlerngespräch oder Coachingsitzung,
ob persönlich,  telefonisch oder per Skype.

Sollte der Online-Kalender keinen passenden Termin anzeigen, dann finden wir sicherlich auf dem herkömmlichen Weg noch gemeinsame Termine.

 

 

 

Nachhaltige Stadtführungen in Ludwigsburg

Die Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg bildete in Partnerschaft mit der Stadt Ludwigsburg seit Februar 2015  im Rahmen eines Modellprojektes sogenannte “Nachhaltigkeitsguides” aus. Zum 300-jährigen Jubiläum des Ludwigsburger Wochenmarkts starteten die ersten Nachhaltigkeitsguides der Umweltakademie Baden-Württemberg ihre Stadtrundgänge auf den Spuren der Nachhaltigkeit. Die Nachhaltigkeitsguides werden bei Stadtführungen auf das Angebot nachhaltiger Produkte und Dienstleistungen aufmerksam machen sowie Zusammenhänge erläutern.

Aktuelle Termine und weitere Informationen finden Sie “hier .

gruppenbild-abschluss
Foto: Sabrina Temme

 

After-Work-Coaching

Träume leben – auch ohne Lottogewinn!bubble-19329_1280-tagtraum

 

Sie wollten schon immer mal ein Buch schreiben, ein Haus am Meer haben, den Job wechseln, Ihre eigene Modekollektion haben oder endlich wieder malen?

Und finden tausend Gründe, weshalb gerade Sie das nicht tun können?
Vielleicht fehlt Ihnen das nötige Kleingeld, die Zeit, das Fachwissen oder der Mut?

Erfahren Sie an diesem Abend, wie Sie Ihre Träume und Wünsche dennoch wieder entdecken und ab sofort in Ihr Leben bringen können. Sie kommen den Gründen auf die Spur, weshalb wir so oft nicht tun, was wir lieben. Außerdem lernen Sie wirksame Methoden der Bestsellerautorin Barbara Sher („Für Deine Träume ist es nie zu spät“) kennen, mit denen Sie die kleinen und großen Hindernisse überwinden können – auch ohne den Geldsegen eines Lottogewinns.

Gönnen Sie sich Zeit für sich und Ihre Wünsche. Wenn Sie das tun, was Sie lieben, ist dies nicht egoistisch, sondern erfüllt Sie mit Freude und Zufriedenheit, die Sie dann auch wieder ausstrahlen.

Impulsvortrag mit Gesprächsrunde und praktischen Übungen
im Rahmen der Reihe  „After Work Coaching“ an der Volkshochschule Aalen,

Donnerstag, 12. November 2015, 18 – ca. 20 Uhr in Aalen

Anmeldung über die vhs Aalen

 

Astrid Meyer ist systemischer Business Coach, Barbara Sher Coach (derzeit in Ausbildung bei Barbara Sher) und zertifizierte Erfolgsteamleiterin

Marketingtipps für Trainer

Tipps für Ihr Marketing
als Trainer, Berater oder Coach

Es wäre  schade, wenn Sie vor Marketing zurückschrecken würden: einerseits, weil Sie dann nicht Ihr wertvolles Wissen und Kompetenz in die Welt bringen, und schade für die Kunden, die genau jemanden wie Sie bräuchten, und leider nie von Ihnen und Ihrem Angebot erfahren. Und andererseits, weil Ihre wirtschaftliche Existenz davon abhängt.

Begriffswolke Marketing

Gerade als Solo-Unternehmer tun Sie sich mit der Planung und Umsetzung leichter, wenn Sie sich einen oder gar mehrere Mitstreiter in einer ähnlichen Situation suchen. Bilden Sie ein sogenanntes „Erfolgsteam“ und bearbeiten und besprechen die wesentlichen Punkte gemeinsam. Gehen Sie dabei am besten schrittweise vor. Oder gönnen Sie sich professionelle Beratung durch einen Coach oder eine erfahrene Werbeagentur.

Klären Sie möglichst genau unter anderem die Punkte, die auch in jedem „Businessplan“
gefordert sind, denn dies wird Ihre Basis für die weiteren Schritte.
• Was ist Ihr Unternehmensziel?
• Welche Produkte / Dienstleistungen / Trainingsleistungen bieten Sie genau
an? zu welchen Themen, mit welchen Inhalten?
• Was zeichnet Ihr Angebot aus? Besondere Methoden, Fachkenntnisse,
Praxiserfahrung, Spezialisierung, Zertifizierte Leistungen…
• Weshalb sollte ein Kunde sich für Sie entscheiden?
• Für welche Kundenprobleme bieten Sie die passende Lösung?
• Wer sind Ihre Mitbewerber und wie unterscheiden Sie sich von ihnen?
• Welchen Nutzen bzw. Mehrwert bietet Ihr Angebot?
• Wer sind Ihre Kunden? (Firmen, Bildungsanbieter, Privatkunden, …?)
• Wie ist Ihre Preisgestaltung?
• Wo sind Sie tätig?

Nachdem Sie diese Vorarbeit erledigt haben, müssen Sie Ihre potenziellen Kunden zunächst einmal auf sich aufmerksam machen und dann für sich begeistern. Achten Sie auch hier darauf, die Kundensicht einzunehmen: Formulieren Sie Ihre Botschaften so, dass die Kunden sie verstehen, also kein Fachjargon und lange Methodenbeschreibung, sondern einfache Sätze mit klaren Nutzenaussagen. Ganz nach dem Motto: „Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler.“ Überprüfen Sie Ihre Marketing-Aktivitäten regelmäßig auf ihre Wirksamkeit und wie sie zur Erreichung Ihres Unternehmensziels beitragen. So können Sie Ihren  Maßnahmenplan jederzeit entsprechend anpassen, ehe Sie zu viel Geld in die falschen Aktionen stecken.
Abschließend: Feiern Sie Ihre Erfolge, lernen Sie aus Dingen, die vielleicht nicht so gut liefen, arbeiten Sie mit Freude und bedanken Sie sich bei Ihren Kunden für die gute Zusammenarbeit und Weiterempfehlung.

Dies ist ein Auszug aus meinem Artikel “Leiden Sie auch unter Marketingphobie” im Buch “Gabal-Impulse für TrainerMarketing” – Sie können den ganzen Artikel als PDF anfordern, oder gleich das Buch direkt bei mir bestellen – nutzen Sie hierfür einfach das Kontaktformular.

LinksammlungTrainermarketing

Tipps für Existenzgründer und Unternehmer: 
http://www.gruendungszuschuss.de
http://www.existenzgruender.de/
http://www.erfolgreich-im-geschaeft.de/
http://www.ifb-gruendung.de/
für Freie Berufe
http://www.wishcraft-online.de/ 
eigene Ziele entwickeln und realisieren
http://www.gruenderlexikon.de/
unendlich viele Tipps und Vorlagen

Coaching-Briefe
Coaching und Bücher für Unternehmer

Gründerbuch von gründer.de

http://www.unternehmenskick.de/

http://www.schreibnudel.de/
Blog mit vielen Tipps, wenn Sie Ihre Texte selber schreiben

Präsenzkurse von gruendungszuschuss.de

Basis-Workshop
Businessplan-Workshop
Workshop-Pressearbeit
Workshop “Xing optimal nutzen”:
Workshop “Für die Zukunft vorgesorgt!”:
Workshop “Vom Schuhkarton zum System – Buchführung richtig vorbereiten”

Seminare von Denkvorgang

Bürooeffizienz – denkvorgang.com“ – effektive Arbeitsplatzorganisation, Ablage, Wiedervorlage und Zeitmanagement

Persönliche Weiterentwicklung, Onlinekurse

Angebote von Martin Weiss – Big Shift  bietet immer wieder hilfreiche Coachingtools und Tipps für Trainer

 

Bildquelle Stichwortwolke: Fotolia_38222009_XS-photolars-Fotolia_com

Erfolgsfaktor Empathie

Erfolgsfaktor Empathie

Coaching und Training geht nicht ohne Empathie.

Doch wieso ist eine wertschätzende Grundhaltung so wichtig?

Wie gelingt es, diese in der Praxis umzusetzen?

Erfahren Sie, wie Sie mit der Fähigkeit, sich in Ihr Gegenüber hinein zu versetzen und dessen Perspektive einzunehmen, ohne sie zu bewerten, neue Lösungen finden können, die langfristig für alle Beteiligten tragfähig sind.

 

Vorträge:

Erfolgsfaktor Empathie
didacta Stuttgart, DVWO Forum, ICS, C8.1
Samstag,  29.03.2014, 14:00 – 15:00 Uhr
Gemeinsam geht’s besser als einsam
didacta Stuttgart, Marktplatz Training/Beratung/Coaching, Stand 6A80
Dienstag, 25. März 2014, 12:30 – 13:00 Uhr


“Wertschöpfung durch Wertschätzung”

freelancer international – Regionalverband Stuttgart
20. Mai 2014, 18:30 Uhr, Haus der Wirtschaft

 

didactaBanner_300x250